Archiv 2013

Vielen Dank allen, die uns 2013 unterstützt und sich für die Bienenwelt interessiert zeigten! Hier geht’s zu unserem Transparenzbericht (Jahresbericht) 2013.

Chronologische Reihenfolge der Termine, beginnend mit der letzten öffentlichen Veranstaltung:

4. Honig- und Imker-Mitmach-Markt 2013

BLIB-Stand am Don-Bosco-AdventsmarktAnlass? Don Boscoo Kunsthandwerker Weihnachtsmarkt
Wo? St. Josefsheim, Jakobsplatz 15, 96049 BAMBERG
Wann? Traditionell am 3. Adventswochenende
Sa., 14. Dezember 2013 | 13.30 – 20.00 Uhr
So., 15. Dezember 2013 | 11.00 – 19.00 Uhr um 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr Besuch von unserem eigenen „Nürnberger“ Weihnachtsengel Anne-Sophie

Was? Waldhonig zum Selberzapfen, heiße Honiggetränke, Informationen rund um Honig-Bienen-Imkerei, Wabenbasteln und Rätselspaß für Groß und Klein. Specialguest: Weihnachtsengel Anne-Sophie sang Christmas-Songs.

BAmbrosiustag am Tag des Honigs 2013 (Prädikat „Kultürla-Veranstaltung“)

Lebkuchen vom FraunholzAnlass? Internationaler Tag des Honigs, Tag der Bischofsweihe des Hl. Ambrosius, Schutzpatron der Bienen, Imker, Lebküchner, Wachszieher und des Lernens
Wo? Obstmarkt 10 (3. Stock), 96047 BAMBERG
Wann? Traditionell am Tag des Honigs (Namenstag des Hl. Ambrosius)
Sa., 7. Dezember 2013 | 15.00 – 18.00 Uhr
Was? Gemütlicher, literarisch-kullinarischer Adventskaffee

  • mit Original Nürnberger Lebkuchen von Fraunholz (glutenfrei)
  • selbstgebackener Kuchen (gf, auch vegan)
  • Metverkostung
  • Waldhonig zum Selberzapfen
  • Kleine literarische Kostproben von Apollonia Mellifera rund um das Thema Honig, Bienen, Imkerei
  • Weihnachts-Honigshop mit schönen Geschenkideen

Unterstützt wurde damit die Arbeit der “Bamberger Schulbiene”. [Bericht]

3. Honig- und Imker-Mitmach-Markt 2013

Anlass? Apfelmarkt
Veranstalter? Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Bamberg in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Bamberg. Festausschuss Bischberg mit dem Gartenbauverein Bischberg
Wo? Heuer im Stadtgebiet BISCHBERG
Wann? Traditionell im Oktober
So., 13.10.2013 | 10 – 17 Uhr
Was? Erlebnismarkt rund um den Apfel, Kunstverkauf und Kulinarisches.
Die Bamberger Schulbiene mit einem Aktionsprogramm: Rätselraten und Honigwaben-Ausstechen für alle Altersstufen. Für alle gibt’s Infos zur Imkerei zum Nulltarif. Oder gegen eine Spende an das Projekt „Bücher für den Schulbienen-Unterricht“.
[Bericht]

2. Honig- und Imker-Mitmach-Markt 2013

Anlass? Kirchweih in Mürsbach, zugleich Erntedankfest, zugleich Tag der Regionen, Bundesweiter Aktionstag
Wo? Historischer Gasthof Goldener Adler, Am Marktplatz 12, 96179 MÜRSBACH / Markt Rattelsdorf (24 km nördlich von Bamberg)
Wann? Traditionell am 1. Oktoberwochenende
Di., 6. Oktober 2013 | Ab 13 Uhr
Was? Waldhonig zum Selberzapfen. Weitere Honigprodukte und Informationen rund um  Bienen, Honig und Imkerei und Rätselspaß für Groß und Klein!
Weitere Infos? Programm-Mürsbach2013
[Bericht]

1. Bamberger Schulbienen-Benefiz-Radtour 2013 (Prädikat „Kultürla-Veranstaltung“)

Anlass? „Inoffizieller“ Internationaler Tag zum Schutz der Bienen
Wo? Bamberg
Wann? Traditionell am 14. September
Sa., 14. September 2013 | 9.00 – 14.00 Uhr ca. 11.30 Uhr (verkürzt wegen Wetterlage)
Was? Die vier Drei Bienenstandorte unseres Bamberger Lagenhonigs per Rad erleben. Mit kurzen Vorträgen und kleinen Überraschungen an den Standorten, Einkehrmöglichkeit sowie regionalem Einkaufen.
Tourdaten:
Gesamt ca. 15 km 19,5 km [Etappe 1 eben, Etappe 2 eben mit zwei Anstiegen, Etappe 3 ein Anstieg, überwiegend bergab] Zur Touren-Karte (abzüglich Paradiesweg, Rössleinsweg, Wildensorg)
Stationen: 9.00 Uhr Garten Villa Dessauer (Treffpunkt) – Buger Wiesen via Hainpark – gegen 11.30 Uhr Wildensorg via Paradiesweg und Rößleinsweg (Einkehr im Heerlein) – Rinnersteig – gegen 11.00 Uhr Gärtnerstadt via Wildensorger Straße (Hofstadt-Gärtnerei).
Kosten?
Freiwillige Startgebühr vor Ort. Die Spenden fließen in die Arbeit der Bamberger Schulbiene.
€ 15,- € 12,- als Familienpauschale bis 3 Kinder | 10,- € 7,- pro Erwachsenen | € 5,- € 4,- pro zusätzliches Kind bis 16 Jahre.
Weitere Infos?
Wegen Regen ist auch die verkürzte Tour leider ausgefallen.

Bienen-leben-in-Bamberg.de zu Gast beim REWE-Rudel

Anlass? „Schutz der Tier und Pflanzenwelt“ Natur schützen. Natürlich gemeinsam.
Wo? REWE-Markt Rudel, Bamberg
Wann?
Mo., 5. August 2013 | 18.00 – 20.00 Uhr
Fr., 9. August 2013 | 9.00 – 11.00 Uhr
Was? Infostand, Beratung, Verkostung und Verkauf von Honig und Honigwein (Met)
[Bericht]

„Wie kommt der Honig ins Glas?“ – Schleudertage / zugleich 1. Bienenpatentreffen

Anlass? Honigschleudertage bei Bienen-leben-in-Bamberg.de Bienenpatenschaften
Wo? Bamberg, Standorte des Bamberger Lagenhonigs und Obstmarkt 10
Wann?
Sa., 27. Juli 2013 | 10 Uhr bis ca. 14.00
So., 28. Juli 2013 | 10 Uhr bis ca. 14.00
So., 04. August 2013 | 10 Uhr bis ca. 14.00 / zugleich Bienenpatentreffen
Was? Entnahme der Honigwaben an unseren Standorten des Bamberger Lagenhonigs. Anschließendes Schleudern und Einkaufsmöglichkeit von Honigprodukten im Obstmarkt 10. Detailliertes Programm wird den Bienenpat(inn)en und geladenen Gästen zugesandt.
Kosten? Herzhaftes Frühstück gegen Obolus
Mit wem? Unsere Bienenpat(inn)en mit Anhang und geladenen Gästen
[Bericht 27.+28.07.2013 | Bericht 04.08.]

1. Bienenpatentreffen von Bienen-leben-in-Bamberg.de / s. a. oben

Anlass? Bienenpatenschaften
Wo? Bamberg, verschiedene Lokalitäten
Wann? So., 04. August 2013
Was? Kulinarisches und Kulturelles, Bambergs Highlights, bei Regen (kostenfreie) Filmvorführungen zu den Themen „Honig, Biene, Imkerei“, bei gutem Wetter Spaziergänge zu unseren Standorten des Bamberger Lagenhonigs bzw. zu den Bienenpatenvölkern. Detailliertes Programm wird den Bienenpaten zugesandt.
Mit wem? Unsere Bienenpatinnen und -paten mit ihren Familien und geladene Gäste

Tag der Offenen Bienebeute am Imkereitag 2013 (ausgefallen)

Warum fiel das aus? Wetterbedingt verzögerte sich heuer die Entwicklung der Bienen stark. Wir wollen sie daher nicht unnötig stören und bitten um Verständnis für die Absage.

Anlass? Bundesweiter Tag der deutschen Imkerei
Wo? An einem der Standorte des Bamberger Lagenhonigs von Bienen-leben-in-Bamberg.de
Wann? Traditionell im Juli
Sa., 6. Juli 2013 | 11 – 17 Uhr (für alle offen)
So., 7. Juli 2013 | 11 – 17 Uhr (nur für unsere Bienenpat(inn)en)
Was? Bienen an ihren Bamberger Standorten erleben – für Groß und Klein. Für den Bienenpaten-Termin am So. inklusive kleinem Ausflug

„An einem Mürsbacher Sommerabend“

Anlass? Die Mürsbacher Kulturreihe 2013
Wo? Unterm Nussbaum im Historischen Gasthof Goldener Adler, Am Marktplatz 12, 96179 MÜRSBACH / Markt Rattelsdorf (24 km nördlich von Bamberg)
Wann? Sa., 15. Juni 2013 | 20 Uhr
Was? Musik, Schauspiel, Rezitationen und Honig-Verkostung; mit Rolf Böhm und Apollonia Mellifera
Weitere Infos? Es summt und brummt am alten Feiler Brauhaus, aus seinem Brunnen scheint Milch und Honig zu fl ießen, und wer ist der tief verschleierte Mann da unterm Nussbaume? Wo sich der grüne Heinrich und der kleinste aller Götter, Amor mit dem Pfeile, ein Stelldichein geben, wo die alten Dichtergrößen Goethe und Lessing auf die reimenden Jungspunde Busch und Guggenmos treffen, da helfen der Musiker und Schauspieler Rolf Böhm und die Rezitatorin Apollonia Mellifera von Bienen-leben-in-Bamberg.de mit Heiterkeit und süßen Einlagen, dass aus dem nachdenklich-romantischen Abend eine köstlich schmeckende, laue Sommernacht wird.
Programm „Die Mürsbacher Kulturreihe“ 2013 | Einladung | [Bericht]

Crowdfunding-Siegesfeier / Exkursion „Wildensorg (Lehrbienenstand) – Altenburgberg – Altstadt Bamberg

Anlass? Erfolgreich abgeschlossenes Crowdfunding-Projekt „Bamberger Schulbiene“
Wo? Bamberg, Treffpunkt Bushaltestelle Wildensorg-Mitte
Wann? So., 09. Juni 2013 | 10 – 17.00 Uhr
Was? Besichtigung Lehrbienenstand Wildensorg-Rinnersteig, Mittagessen in Wildensorg (Kurzprogramm wegen Gewitter)
Kosten? Auf eigene Rechnung
Mit wem? Geladen waren unsere Fans und Supporter sowie alle anderen Unterstützer des Crowdfunding-Projekts auf „Startnext“ mit Begeitpersonen nach Anmeldung.
[Bericht]

Private Filmvorführung „More than Honey“

Anlass? Das weltweite Bienensterben war uns Anlass genug
Wo? Obstmarkt 10, 96047 Bamberg (Ampelkreuzung Lange Straße/Obere Brücke)
Wann? Fr., 3. Mai 2013 | 19.00 – ca. 21.00 Uhr
Was? Preisgekrönter Doku-Film „More than Honey“ von Markus Imhoof, mit Diskussion und Information, Snacks, Honigverkostung und geselligem Beisammensein
Kosten? Spende in Höhe regulärer Kinopreise, gerne aufwärts. Kostenlos für unsere Bienenpat(inn)en!

„Da schau her … Ja, wo fliegen sie denn?“

Anlass? Bamberger Tag der offenen Gärtnereien
Wo? Hofstadt-Gärtnerei Dechant, Heiliggrabstraße 37a, BAMBERG
Wann? Traditionell im April
So., 28. April 2013 | 11 – 17 Uhr (Hofstadt-Gärtnerei geöffnet ab 10 Uhr)
Was? Infos zum Anfassen und Mitmach-Rätsel für Groß und Klein über Bienen-Honig-Imkerei. Honigverkostung (kein Verkauf!). Außerdem am Stand: die “Bamberger Schulbiene”.
Kosten? Keine. Wir freuten uns jedoch über Spenden für das Projekt „Bamberger Schulbiene“
Und sonst? Fans und Supporter aus dem Crowdfunding-Projekt profitieren von ihrer “Exklusivstellung”. Alle, die uns nachweisen konnten, dass sie unsere Schulbiene via Crowdfunding unterstützen, erhielten an unserem Stand zur Bamberger Gartenmesse 2013 und am Tag der offenen Gärtnereien in der Hofstadt-Gärtnerei Dechant ein kleines “Dankeschön”. [Bericht]

„Da schau her … Bienen-leben-in Bamberg.de“

Anlass? Die Bamberger Gartenmesse Blüte & Ambiente
Wo? Gärtnerei Böhmerwiese, Heiliggrabstraße 57, BAMBERG.
Kostenfreier Pendelbus zwischen dem P+R Parkplatz Breitenau und der Haltestelle „Ottokirche“.
Wann? Traditionell im April
Fr., 12. April 2013 | 11 – 18 Uhr
Sa., 13. April 2013 | 10 – 18 Uhr
So., 14. April 2013 | 10 – 18 Uhr
Was? Infos zum Anfassen für Groß und Klein über die Imkerei | Sa. und So. jeweils ab 11.00 Uhr ein 20-minütiger Film „Geburt einer Königin“ mit anschließendem Vortrag und Zeit für Fragen in der Vortragshalle. Außerdem am Stand: die „Bamberger Schulbiene“!
Wie lief’s?  Leicht durchnässt die ersten Tage, Besucherströme am letzten Tag, viele nette Kontakte vor allem aus dem Umkreis, etliche Vorbestellungen unseres „Bamberger Lagenhonigs“ … [Bericht]

Treffen des Agenda21-Büro der Stadt Bamberg

Wann? 07. Februar 2013
Was? Das Agenda21-Büro der Stadt Bamberg lädt traditionell zu Jahresanfang Lehrerinnen und Lehrer der Bamberger Schulen ein, um neue (Umwelt-)Programme vorzustellen. In diesem Jahr darf Bienen-leben-in-Bamberg.de sein Konzept zum Schulunterricht der Themen „Honig-Bienen-Imkerei“ vorstellen. Wir planen ein fächer- und jahrgangsstufenübergreifendes Spiralcurriculum.
Wie lief’s? Kurzweilige 15 Minuten, denen aufmerksam gefolgt wurde. Erste Anfragen zu einem Unterricht sowie einer Exkursion zu unseren Bienenstandorten sind bereits eingegangen. [Bericht]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.