Archiv 2015

Vielen Dank all‘ unseren Wegbegleitern und Bienen-Interessierten des vergangenen Jahres 2015. Hier geht’s zu unserem Transparenzbericht (Jahresbericht) 2015.

Chronologische Reihenfolge der Termine, beginnend mit der letzten öffentlichen Veranstaltung:

〈 DEZEMBER 2015 〉

Wenn um Mitternacht die Funken sprühen …
31.12.2015

Anlass?  Silvester
Wo?  Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg
Wann?  Do., 31.12.2015 | ab 23.30 Uhr bis der Feuerkorb erloschen ist
Was? Anstoßen aufs Neue Bienenjahr
Weitere Info? Hier

6. Imker-Mitmach-Markt 2015
12.-13.12.2105

Kleiner MarktstandAnlass? Don Boscoo Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerk und Kulturprogramm
Wo? St. Josefsheim, Jakobsplatz 15, 96049 BAMBERG – die Initiative „Bienen-leben-in-Bamberg.de“ mit der „Bamberger Schulbiene findet ihr im Kinderhort Boscolino (rechts vom Hauptgebäude)

Wann? Traditionell am 3. Adventswochenende
Sa., 12.12.2015 | 13.30 – 20.00 Uhr
So., 13.12.2015 | 11.00 – 18.00 Uhr
(der übrige Weihnachtsmarkt bis 19 Uhr geöffnet!)

Was? Heiße Honiggetränke, Honigprodukte, Informationen rund um Bienen, Honig, Imkerei sowie Basteln (Bienenwachsfackeln, Wabenstechen), Rätsel- und Malspaß für Groß und Klein.

BAmbrosiustag am Tag des Honigs 2015
07.12. 2015

Lebkuchen vom FraunholzAnlass?  Internationaler Tag des Honigs, Tag der Bischofsweihe des Hl. Ambrosius, Schutzpatron der Bienen, Imker, Lebküchner, Wachszieher und des Lernens
Wo?  Bienen-InfoWabe im Erba-Park (Süd), BAMBERG, Bienenweg 1, an der große Wiese neben Fünferlessteg (Karte)
Parken?  Tiefgarage „ERBA-Gelände“ – An der Weberei 5, je nach Navi auch „An der Spinnerei“ eingeben und dann noch einmal ums Eck herum fahren
Wann? Traditionell am Tag des Honigs (Namenstag des Hl. Ambrosius)
Mo., 07.12. 2015  |  15.00 – 18.00 Uhr
Was? Gemütlicher, literarisch-kullinarischer Adventskaffee

  • mit Original Nürnberger Lebkuchen von Fraunholz (glutenfrei)
  • mit selbstgebackene Zimtsterne (glutenfrei und vegan)
  • „Von-ganzem-Herzen“-Beiträge unserer Gäste (nach Belieben)
  • Einkaufsmögliochkeit des Bamberger Lagenhonigs
  • Einweihung des neuen Bienenwegs
  • Einweihung der 33 Stühle für die Bienen-InfoWabe (gespendet vom Lionsclub Bamberg Residenz)

Für wen?  Für unsere Bienenpatinnen und -paten und geladene Gäste. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie eine Einladung möchten.
Kosten?  Unkosten werden über eure Spenden (hoffentlich) gedeckt

〈 OKTOBER 2015 〉

Bienen – Erzählcafé 2015
18.10.2015

Honigbiene mit PollenhöschenAnlass?   Erzählcafé des Historischen Museums der Stadt Bamberg und des Flussparadieses Franken e. V. unter dem Motto „Bienen“
Wo?   Historisches Museum am Domberg, BAMBERG, Domplatz 7
Wann?   So., 18.10.2015 | 14.30 – 16.00 Uhr
Was?  Bei Kaffee und Kuchen erzählen wir Geschichten rund um die Bienen – lustiges, kurioses, rätselhaftes, erstaunliches … und natürlich auch von der lebensnotwendigen Bedeutung der Bienen für die Menschen in Stadt und Land. Wenn Sie Bienen lieben, gerne Honig essen oder Blumenfreunde sind … lassen Sie uns miteinander ins Gespräch kommen, am liebsten generationsübergreifend!
Für wen?  offen für alle
Weitere Info?  siehe Programm Flussparadies Franken e. V.
Kosten? € 5,-
[Bericht]

〈 SEPTEMBER 2015 〉

Eröffnung (Festakt) der Bienen-InfoWabe mit Einweihungsfeier
20.09.2015

Pressefoto Einweihungsfeier Bienen-InfoWabe

Pressefoto Einweihungsfeier Bienen-InfoWabe

Anlass?   Errichtung der Bienen-InfoWabe
Wo?   Erba-Park (Süd), BAMBERG, große Wiese neben Fünferlessteg, an der Bienen-InfoWabe (Karte)
Parken?  Tiefgarage „ERBA-Gelände“ – An der Weberei 5, je nach Navi auch „An der Spinnerei“ eingeben und dann noch einmal ums Eck herum fahren

Wann?   So., 20.09.2015 | Uhrzeiten siehe unter „Was?“

Was?
1. Eröffnung (Festakt): 10.00 – 12.30 Uhr
– Ansprachen, Grußworte, Vortrag, Segnung, Mittagsimbiss mit Bienenpatinnen und -paten und geladenen Gästen [Bericht]

2. Einweihungsfeier: 14.00 – 17.00 Uhr – Aktivitäten und Rätselspaß rund um die Bienen-InfoWabe – für alle! [Bericht]

Info- und Rätselstationen:

  • Station 1: Die Bienen-InfoWabe
    Thema: Die Bienen
  • Station 2: Der Lehrbienenstand
    Thema: Die Imkerei
  • Station 3: Der Interkulturelle Garten
    Thema: Die Pflanzen
  • Station 4: Unterstützer-Zelte
    Thema: Der Honig
  • Station 5: Endstation mit Krokuszwiebelausgabe

An jeder Station gibt es Informationen zum Thema und dazu ein kleines Rätsel. Holt euch  einen Stempel ab. Ihr habt dort ein Rätsel ausgefüllt? Prima, ihr bekommt einen weiteren Stempel. Ihr habt die richtige Antwort? Super, dann gibt es noch einen Stempel!
An der Station 5 erhaltet ihr für jeden Stempel eine Krokuszwiebel. Die dürft ihr auf der großen Wiese zwischen die Obstbäume einsetzen. Ein Namensschild hilft euch, im kommenden Frühjahr eure Krokusse wieder zu finden. Und wer weiß? Vielleicht sitzt gerade auf EUREM Krokus ein Bienlein, das sich über die erste Nahrung nach dem Winter freut!
[Bericht]

Richtfest zur Bienen-InfoWabe
11.09.2015

Richtfestspruch zur Bienen-infoWabeAnlass?   Errichtung der Bienen-InfoWabe
Wo?   Erba-Park (Süd), BAMBERG, große Wiese neben Fünferlessteg (Karte)
Wann?   11.09.2015
Was?  Handwerkerbrotzeit
Für wen?  Bauanwesende Zimmerleute und Bauherren/damen
[Bericht]

Fahrt zum Bayerischen Imkertag 2015

Aschaffenburg SchlossAnlass?   Bayerischer Imkertag 2015
Wo?   Stadthalle Aschaffenburg, Schloßplatz 1
Wann?   So., 06.09.2015 | 10.00 – 16.45 Uhr
Was?  Vortragsprogramm, Vorführungen und Workshops
Für wen?  Alle Interessierten
Weitere Info? Programm Bayerischer Imkertag 2015.

Abfahrt Bamberg Hbf um 7.25 Uhr, Rückfahrt 17.17 Uhr oder 19.17 Uhr nach Absprache. € 5,00 bei Mit-Nutzung unseres Bayern-Tickets. Wir treffen uns in der Haupthalle um spätestens 7.15 Uhr. Vorabanruf wäre fein! T. 0951-3094539.

〈 JULI / AUGUST 2015 〉

“Wie kommt der Honig ins Glas?” – Schleudertage 2015

HonigwabeAnlass?  Honigschleudertage bei Bienen-leben-in-Bamberg.de
Wann?

So., 19.07. | 10.00 – ca. 16.00 Uhr
Wabenentnahme: Weide und Schiffbauplatz

So., 26.07.  | 10.00 – ca. 16.00 Uhr
Wabenentnahme: Buger Wiesen
Bericht 1: Die Ernte | Bericht 2: Verarbeitung

So., 02.08. | 10.00 – ca. 16.00 Uhr
Wabenentnahme: Wildensorg-Rinnersteig
Bericht 1: Die Ernte | Bericht 2: Die Verarbeitung

Was?  Entnahme der Honigwaben an unseren Standorten des Bamberger Lagenhonigs. Anschließender Mittagsimbiss, Entdeckeln, Schleudern, Abfüllen und Einkaufsmöglichkeit von Honigprodukten am Obstmarkt 10 (3. Stock).
Alle Teilnehmenden durften ein 250g-Glas ihres selbstgeschleuderten Honigs mit nach Hause nehmen. Außerdem gibt’s eine Weblog-Fotodokumentation zu diesem wunderbaren Erlebnistag! (siehe jeweilige Termine)

Für wen?   Bienenpatinnen und -paten (mit Familien) und geladene Gäste, sowie Interessierte, die sich bis 13.7. anmeldeten. Und so ging’s:

  1. Die Termine bzw. Standorte der Wabenentnahme suchen Sie sich im Doodle-Kalender aus.
  2. Vornamen und mindestens den Anfangsbuchstabens des Nachnamens eintragen.
  3. Jede Person bitte einzeln eintragen.
  4. Zusätzlich schreiben Sie uns per E-Mail Ihre Kontaktdaten und Ihren eingetragenen Termin.
  5. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, um Ihre Teilnahme fest zu zurren.

Achtung: die Plätze sind begrenzt! Es zählt die Reihenfolge der E-Mail-Eingänge. Maximal 9 Personen möglich.

Kosten?  Freiwillige Spende vor Ort. Von den Spenden finanzieren wir die anfallenden Kosten des Tages (Car-Sharing, Mittagessen, Getränke …), der Rest fließt in die Arbeit der Initiative.
Unser Vorschlag: € 16,- als Familienpauschale 2 Erw. und bis 2 Kinder |  € 12,- pro Erwachsenen | € 6,- pro (zusätzliches) Kind bis 16 Jahre. Bienenpat(inn)en kostenlos.

Stadtradeln 2015 – Bamberg und wir sind dabei!

Maskottchen SaBiene in Buger Wiesen auf RadAnlass?   Mobilitätskampagne des Klima-Bündnisses vom 21.06. bis 11.07.2015
Wo?   Überall
Wann?   3 Wochen für Bamberg: 21.06.-11.07.2015
Was?  Radeln, Eintragen, Miteinander gewinnen
Für wen?  Für alle, die sich eingetragen haben
Weitere Info?  STADTRADELN 2015 (Hauptseite) und Seite der Stadt Bamberg mit Informationen zu einem Rahmenprogramm; außerdem unser Weblog-Eintrag.
Ergebnisse hier.

Veitshöchheimer Imkertag 2015

vollbesetzte Aula zum Fachvortrag am Imkertag 2015Anlass?   Jährliche Veranstaltung des Fachzentrums Bienen
Wer?  Das Fachzentrum Bienen an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau und die Freunde des Fachzentrums Bienen Veitshöchheim e. V.
Wo?   Gelände der LWG Veitshöchheim
Wann?   So., 12.07.2015 | ganztägig
Was?

  • Vorträge und Veranstaltungen in der Aula
  • Informationsstände im Foyer des Sebastian-Englerth-Saals
  • Führungen für Gartenfreunde
  • Stationen auf dem Gelände der Landesanstalt
  • Infostände zu Praxisthemen
  • Versuche
  • Händler für Imkereibedarf
  • Händler für Bienenweide

Für wen?  Alle Interessierten
Weitere Info?  Siehe Programm.
[Bericht Teil 1: Bienengesundheitsdienst | Teil 2: Kleiner Beutenkäfer | Teil 3: Asiatische Hornisse | Teil 4: Kirschessigfliege | Teil 5: Ausstellungsangebot | Teil 6: Stationen und Menschen ]

Logo "Tag der Umwelt" / Führung "Bienenstadt"Führung: „Zur Zukunft der Bienenstadt Bamberg“ am Tag der Umwelt 2015

Anlass?  Tag der Umwelt / Führungen zum Thema „Nachhaltiges Bamberg“
Wo?   Erba-Park (Süd), BAMBERG, Treffpunkt am Fünferlessteg
Wann?   Sa., 11.07.2015 | 15.00 – 16.30 Uhr
Was?  Führung im Rahmen des Projekts „Bienen-InfoWabe“, mit Bienenschau
Für wen?  offen für alle – ohne Anmeldung
Weitere Info?  Gesamtprogramm der Stadt Bamberg hier.
Wir stellen die Initiative „Bienen-leben-in-Bamberg.de“ und ihre Projekte auf im ERBA-Park (Süd) vor. Stationen waren:

  1. Lehrbienenstand mit echten Bienen
  2. Interkultureller Garten mit Bienen-Blühweiden
  3. Bienen-InfoWabe

Natürlich beantworten wir auch Fragen rund um die Bienensituation in Bamberg.
[Bericht]

〈 JUNI 2015 〉

Honoratioren am Spatenstich der Bienen-InfoWabeSpatenstich zur Bienen-InfoWabe

Anlass?   Errichtung der Bienen-InfoWabe
Wo?   Erba-Park (Süd), BAMBERG, große Wiese neben Fünferlessteg
Wann?   So., 14.06.2015 | 10.30 Uhr
Was?  Spatenstich mit Sektempfang, Grußworte, Pressefoto, Come together
Für wen?  Bienenpatinnen und -paten und geladene Gäste
Weitere Info?  [Bericht]
Für die Bewirtung mit Mini-Backwaren, Sekt und Alkoholfreiem bedanken wir uns bei:
Lecker-Bäcker Loskarn, Vom Fass Bamberg, Sabine Saam, Mokka makan
Logo Lecker-Bäcker Thomas LoskarnLogo "Vom Fass" BambergBienenpatin Sabine Saam
Mokka makan Schwan, Bordüre von Webseite

 

Führung durch den ERBA-Park

ERBA-Park Bestandsaufnahme, Einladung via FacebookVeranstalter?   Einladung des Fördervereins zur Nachhaltigkeit der Landesgartenschau Bamberg 2012 e. V.
Wo?   Erba-Park (Süd), BAMBERG, Fünferlessteg
Wann?   Di., 09.06.2015 | 19 – 21 Uhr
Was?  Führung
Für wen?  Mitglieder des o. g. Fördervereins und interessierte Gäste
Weitere Info? Auf den Vereinsseiten des Fördervereins sowie im Weblogbeitrag vom 09.06.2015
[Bericht]

Die Imkerei – Uraltes Handwerk und modernes Hobby

Restliche Bienen aus Schwarmfangkasten in Zarge einkehrenAnlass?   VHS-Führung (für Jugendliche und Erwachsene)
Wo?   Treffpunkt Erba-Brücke/An der Spinnerei 11-17 im Hofdurchgang
Wann?   So., 17.05.2015 | 10.00 – 12.00 Uhr
Was?   Ausschreibung VHS
Sie interessieren sich für Bienen, Honig oder Imkerei? Sie haben einen Garten und brauchen die wertvollen Bestäubungsleisterinnen für eine reichliche Obst-, Beeren- und Gemüseernte? Gewinnen Sie mit uns einen direkten Einblick in das spannende und für unsere Natur überaus wertvolle Hobby der Imkerei.
Sie lernen Bienen aus einem völlig neuen Blickwinkel kennen. Erfahren Sie, welche Ausstattung fürs Imkern notwendig, aber auch überflüssig ist. Gehen Sie mit uns gedanklich durch den Rhythmus der Jahreszeiten und lernen Sie, mit den Augen einer Biene zu sehen. Beobachten Sie das Volk bei ihrer wertvollen Arbeit, dem Sammeln und Einlagern von Pollen und Nektar, dem Brutgeschäft und Wabenbau. Entdecken Sie die Königin an der geöffneten Beute (Bienenwohnung), ohne die ein Bienenvolk nicht denkbar ist. Schnell werden Sie Arbeitsbiene, Drohn und Königin an einer Schaufensterbeute unterscheiden lernen.
In alten Zeiten unter Lebensgefahr aus Wäldern geerntet und so wertvoll, dass man Honig zu recht als „flüssiges Gold“ bezeichnete, erfährt die natürliche und heilkräftige Süße eine kleine Renaissance. Die kleine „Landwirtschaft ohne Grund und Boden“ kann jedermann betreiben. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind notwendig. Kostproben sind im Preis inbegriffen.
Kosten?  € 7,50 inkl. Material- und Kostproben pro Person
Weitere Info?  Anmeldung über die VHS Bamberg. Bei Temperaturen unter 9°C können wir die Bienenwohnungen leider nicht öffnen.
[Bericht]

Honigbär„Wie Bienen leben und woher der Honig kommt“ (abgesagt)

Anlass?   VHS-Familien-Führung (ab 7 J.) [auch bezeichnet als „VHS-Mutter-Kind-Führung“]
Wo?   Treffpunkt Erba-Brücke/An der Spinnerei 11-17 im Hofdurchgang
Wann?   So., 10.05.2015 | 10.00 – 12.00 Uhr
Was?   Ausschreibung VHS
Was holen sich die fleißigen Bienen, wenn sie in der Natur herum schwirren? Honig ist es jedenfalls nicht! Doch was dann? Auf dem Wald- und Wiesenweg zum Lehrbienenstand lernen wir, „mit den Augen einer Biene“ zu sehen. Wir betrachten durch eine Becherlupe genauer, was ihr an den Blüten so gefällt. Mit Bestimmungsbüchern finden wir heraus, wie die Lieblingsblüten der Bienen heißen.
Durch ein Schaufenster kannst du dann die Bienen bewundern. Die kleinen sind die Arbeitsbienen, die großen die Drohnen. Wer ist wer? Und findest du die Königin? Nachdem du dich an das Gewusel gewöhnt hast, gehen wir zu den richtigen Wohnungen der Bienen. Dort ziehen wir eine Bienenwabe heraus. Du kannst ganz nahe herangehen und die Bienen sogar streicheln, wenn du willst.
Die Wabe darfst du selber halten und daraus naschen, wenn schon Honig eingelagert ist. Außerdem bringen wir ein paar Gläser Honig mit, damit ihr bei unserem Picknick verschiedene Sorten probieren könnt.
Kosten?   € 6,40 inklusiv Kostproben pro Person
Weitere Info?   Anmeldung über die VHS Bamberg. Bei Temperaturen unter 9°C können wir die Bienenwohnungen leider nicht öffnen.
[Bericht von 2014]

Einladung zur öffentlichen Bau- und Werkssenatsitzung zur „Bienen-InfoWabe“

Aufriss Bienen-InfoWabe

Bienen-InfoWabe © Holzbau Friedmann

Anlass?   Entscheidung / Beschlussfassung zur Bienen-InfoWabe in der Bau- und Werkssenatssitzung der Stadt Bamberg
Wo?   Rathaus Bamberg, Großer Sitzungssaal (1. Stock), Maximiliansplatz 3
Wann?   Mi, 06.05.2015 | 16.00 Uhr
Was?   siehe Weblog-Ankündigung

Sitzungstermine Stadt Bamberg, Bau- und WerkssenatWeitere Info?  Wir freuten uns über alle Zeichen der Verbundenheit mit den Bienen und unserer Initiative und bedanken uns sehr herzlich fürs Kommen unserer Bienenpatinnen und -freunden – vielen Dank dafür!

[Bericht] – Der Bauantrag wurde vom Bau- und Werksenat einstimmig angenommen. Herzlichen Dank für das Vertrauen!

Die Bamberger Schulbiene live und aktiv auf der Gesundheitsmesse

Logo der Bamberger SchulbieneAnlass? Gesundheitsmesse franken aktiv & fital Bamberg
Wer? Bamberger Schulbiene mit ihrem Sponsorpartner REWE
Wo? Brose Arena Bamberg, Forchheimerstraße 15, 96050 BAMBERG
Wann? 07.03.2015 | 10.00 – 18.00 Uhr

REWE-LogoWas? Informationen und Aktionen am gemeinsamen Stand mit den REWE-Kaufleuten.
Details: Die Bamberger Schulbiene erklärte, warum Bienen für uns Menschen so wichtig sind. An einer Bienenwohnung zeigte Imker Reinhold, wie Bienen leben und was sie für ihre und unsere Gesundheit produzieren, zum Beispiel das Kittharz „Propolis“.

Logo Gesundheitsmesse 2015Außerdem informierten wir zum Kooperationsprojekt „Bienen-InfoWabe“. Was unternimmt die Initiative „Bienen-leben-in-Bamberg.de“, um Bienen für Bamberg und Region zu erhalten? Beim anschließenden Rätselraten gab es keine Verlierer, jedoch MEHRERE Hauptgewinne, und zwar zu jeder vollen Stunde – Dank unseres Kooperationspartners REWE.
Weitere Informationen? [Bericht]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.