Aktivitäten und Termine

Zum Archiv vergangener Termine [2020] [2019] [2018] [2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012]

  • Auf dieser Webseiten finden Sie ALLE Termine der Initiative Bienen-leben-in-Bamberg.de.
  • Oder Sie laden sich die BLIB-Jahresbroschüre-2020 herunter. Diese enthält folgende Einzelteile:

Bienen-InfoWabeAllgemeine Hinweise zu den Aktivitäten in der Bienen-InfoWabe:

Die Saisoneröffnung der Bienen-InfoWabe beginnt immer am Ostersonntag.

Ab diesem Zeitpunkt öffnen wir jeden zweiten Sonntag bis einschließlich am Sonntag nach den Sommerferien unter dem Motto: „Offenes Haus für alle“ von 14.00 – 17.00 Uhr.

An einigen dieser Sonntage findet innerhalb oder zusätzlich zu den regulären Öffnungszeiten ein Zusatzprogramm statt.


Alle bevorstehenden Termine und Aktivitäten 2020


Voraussichtliche Bekanntgabe des endgültigen Programms Mitte Dezember. Schaut doch einfach mal wieder hier herein! Oder lasst es euch zumailen, kurze Anfrage genügt.

Terminlich könnt ihr euch am Vorjahr orientierten, beginnend mit Ostersonntag, und dann jeden 2. Sonntag.


Hinweis an Schulgemeinschaften, Vereine, 

Veranstalter/innen,

Bitte nehmen Sie Kontakt auf, wenn Sie mit uns rund um die Themen Bienen, Honig, Imkerei, Trachtpflanzen für Erwachsene oder Kinder …

  • … kooperieren möchten,
  • … eine Gruppenführung an einer unserer Lehrbienenstände wünschen,
  • … einen Unterricht in der Bienen-InfoWabe, unserem grünen Klassenzimmer im Erba-Park wünschen,
  • … uns für Vorträge engagieren möchten und/oder
  • … unser Programm mit einer Spende oder über eine Sponsoringpartnerschaft unterstützen möchten

< APRIL >


Sa., 11.04.20 – Totenfallkontrolle, verkürzter Hinterleib; Diagnose: Varroaschaden3. Modul: Bienengesundheit / -krankheiten

Wann? 10.00 – 12.30 Uhr

Was? Auch Bienen können krank werden. Wir lernen die gängisten Krankheiten erkennen und erfahren, wie wir vorbeugen und zum Teil heilen können. Im darauf folgenden kurzen Praxisteil kontrollieren wir einen Drohnenrahmen als Maßnahme der Varroaprophylaxe.
Wo? Bienen-InfoWabe (BIWa) – Adresse und Daten unter dem angegebenen Link.
Webinar. Sie erhalten einen Link nach Ihrer Anmeldung bei uns.
Kosten, Anmeldung und Programm? Siehe BLIB-Imkerkurs-Anfänger2020 sowie Zusatzprogramm Honigschleudertage-Termine20. Einstieg jederzeit nach Zahlungseingang des Kursbeitrags möglich.
Und sonst? Dieses Modul ist Pflichtmodul für eine Teilnahmebescheinigung über den Gesamtkurs.
Bitte installieren Sie auf Ihrem Computer den Browser Chrome bzw. auf ihren Mobilgeräten die App Jitsi Meet.


Sa., 18.04.20 – BLIB-Imkerkurs für Anfänger, 4. Modul: Honigraumerweiterung, Ablegerbildung

Logo BLIB-Imkerkurs für AnfängerBlick in die frisch erstellten AblegerzargeWann? 10.30 – 12.30 Uhr
Was? Die Blüte ist im Gange und die Bienen tragen wie verrückt Nektar ein. Es wird eng im Brutraum! Daher setzen wir in diesem Praxisteil den Honigraum auf und dämpfen den Schwarmtrieb durch Ablegerbildung.
Wo? Bienen-InfoWabe (BIWa) – Adresse und Daten unter dem angegebenen Link. Webinar. Sie erhalten einen Link nach Ihrer Anmeldung bei uns.
Kosten, Anmeldung und Programm? Siehe BLIB-Imkerkurs-Anfänger2020 (PDF) sowie Zusatzprogramm Honigschleudertage-Termine20. Einstieg jederzeit nach Zahlungseingang des Kursbeitrags möglich.
Und sonst? Wiederholungstermin nach Einzelabsprache möglich.
Bitte installieren Sie auf Ihrem Computer den Browser Chrome bzw. auf ihren Mobilgeräten die App Jitsi Meet.


Logo Transition BambergDi., 21.04.20    Gruppentreffen „Bienenfreu(n)de“ Transition Bamberg

Wann und Was genau?
18.00 – ca. 19.00 Uhr  |  Thema: Wildblumen-Blühstreifen
Melissa ist Biologin und arbeitet gerade an ihrer Masterarbeit zu diesem Thema, wo’s um ein Simulationsprogramm zu Käfer geht. Spannend!
ca. 19.00 – 20.00 Uhr
Schwofen, Fachsimpeln, Sich-Kennenlernen … bei Snacks und guter Laune.
Wer? Willkommen sind alle, die ein Interesse an (Wild-)Bienen und ihren Lebensraum, an Honig und an Imkerei haben.
Wo? Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg
Das APRIL-Treffen findet online statt! Ein Passwort ist nicht notwendig. Klinkt euch ein unter https://meet.jit.si/bienenfreunde-stammtisch. Bitte vorab den Browser Chrome installieren, da funktionieren Ton und Bild am besten. Für Mobilgeräte die App Jitsi Meet
Und sonst? Weitere Informationen unter transition-bamberg.de/bienenfreunde


Sa., 25.04.20  –  BLIB-Imkerkurs für Anfänger, 5. Modul: Schwarmverhinderung

Logo BLIB-Imkerkurs für AnfängerRähmchen mit zahlreichen WeiselzellenWann: 10.30 – 12.00 Uhr
Was? Die Bienen vermehren sich nun rasant und ziehen sich Königinnen nach. Um das Schwärmen zu verhindern, erfolgt nun bis Ende Juni die wöchentliche Weiselkontrolle, bei der die Weiselzellen entfernt werden. Einer Varroainvasion beuten wir biomechanisch durch Drohnenrahmenschneiden vor. Wir zeigen nicht nur, wie all die praktischen Arbeiten vonstatten gehen, sondern lassen unsere Kursteilnehmenden selbst Hand anlegen.
Wo? Bienen-InfoWabe (BIWa) – Adresse und Daten unter dem angegebenen Link.
Kosten, Anmeldung und Programm? Siehe BLIB-Imkerkurs-Anfänger2020 (PDF) sowie Zusatzprogramm Honigschleudertage-Termine20 Einstieg jederzeit nach Zahlungseingang des Kursbeitrags möglich.
Und sonst? Wiederholungstermin nach Einzelabsprache möglich. Dieses Modul ist Pflichtmodul für eine Teilnahmebescheinigung über den Gesamtkurs.


VERSCHOBEN vom 12.04.20
NEU: So., 26.04.20 – Saisonstart der Bienen-InfoWabe (BIWa)

Logo "Alle Themen" der Bienen-InfoWabe (BIWa)Logo für alle Schwerpunktthemen (= Bienen, Honig, Imkerei, Natur) der Bienen-InfoWabe14.00 – 17.00 Uhr  |  Tag der offenen Tür.  Lernt eure Bienen-InfoWabe kennen!
Was? Hier findet ihr alles rund um Bienen und ihren Lebensraum, um Honig und die Imkerei. Medien wie Bücher der Imker-Bibliothek, Filme und Gerätschaften und natürlich erfahrene Imker und echte Bienen an unserem angeschlossenen Lehrbienenstand stehen euch kostenlos zur Verfügung. Zur Saisoneröffnung laden wir zu Kaffee und Gebäck (Sponsor Thomas Loskarn) ein. Wer uns ein mit einer Biene bemaltes Osterei mitbringt, mit dem wir unseren neuen Osterbrunnen schmücken dürfen, erhält etwas dafür zurück.
Für wen? Ohne Altersbeschränkung
Kosten? keine
Wo? Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg (Erba-Park)


< MAI >


So., 10.05.20 – BIWa-Sonntagsöffnung

Logo "Alle Themen" der Bienen-InfoWabe (BIWa)Logo für alle Schwerpunktthemen (= Bienen, Honig, Imkerei, Natur) der Bienen-InfoWabe14.00 – 17.00 Uhr |
Offenes Haus für alle …
rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
Was? Informationen für Groß und Klein, Beratung für Jungimker und Fachgespräche für alte Hasen. Kaffee gegen Spende. Nutzung der Imker-Bibliothek.
Für wen? Ohne Altersbeschränkung
Kosten? Keine, über Spenden freuen wir uns
Wo? Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg (Erba-Park)


Logo Transition BambergDi., 19.05.20    Gruppentreffen „Bienenfreu(n)de“ Transition Bamberg

Wann und Was genau?
18.00 – ca. 19.00 Uhr  |  Thema: Bienenfreundliche Pflanzen
Ilona führt durch den Bamberger Bienengarten, gibt Listen an die Hand und stellt sich den Fragen zu den Pflanzungen und der Pflege. Hilfreich!
ca. 19.00 – 20.00 Uhr
Schwofen, Fachsimpeln, Sich-Kennenlernen … bei Snacks und guter Laune.
Wer? Willkommen sind alle, die ein Interesse an (Wild-)Bienen und ihren Lebensraum, an Honig und an Imkerei haben.
Wo? Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg
Und sonst? Weitere Informationen unter transition-bamberg.de/bienenfreunde


Sa., 23.05.20  –  BLIB-Imkerkurs für Anfänger, 6. Modul: Varroakunde und -kontrolle

Logo BLIB-Imkerkurs für AnfängerVarroakontrolleWann? 10.30 – 12.00 Uhr
Was? Für eine bestmögliche Varroabehandlung sind theoretische Kenntnisse über die schädliche Milbe notwendig. Im Praxisteil folgen Windelkontrolle und das Drohnenbrutschneiden. Eine Maßnahme bei der Ablegerkontrolle ist das Einsprühen mit Milchsäure, die beim brutfreien Rähmchen ebenfalls eine wichtige Prophylaxe vor der Varroa destructor darstellt.
Wo? Bienen-InfoWabe (BIWa) – Adresse und Daten unter dem angegebenen Link.
Kosten, Anmeldung und Programm? Siehe BLIB-Imkerkurs-Anfänger2020 (PDF) sowie Zusatzprogramm Honigschleudertage-Termine20. Einstieg jederzeit nach Zahlungseingang des Kursbeitrags möglich.
Und sonst? Dieses Modul ist Pflichtmodul für eine Teilnahmebescheinigung über den Gesamtkurs.


So., 24.05.20 – BIWa-Sonntagsöffnung

Logo "Alle Themen" der Bienen-InfoWabe (BIWa)Logo für alle Schwerpunktthemen (= Bienen, Honig, Imkerei, Natur) der Bienen-InfoWabe14.00 – 17.00 Uhr  |
Offenes Haus für alle
… rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
Was? Informationen für Groß und Klein, Beratung für Jungimker und Fachgespräche für alte Hasen. Kaffee gegen Spende. Nutzung der Imker-Bibliothek.
Für wen? Ohne Altersbeschränkung
Kosten? Keine, über Spenden freuen wir uns
Wo? Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg (Erba-Park)


< JUNI >


So., 07.06.20 – BIWa-Sonntagsöffnung

Logo "Alle Themen" der Bienen-InfoWabe (BIWa)Logo für alle Schwerpunktthemen (= Bienen, Honig, Imkerei, Natur) der Bienen-InfoWabe14.00 – 17.00 Uhr | Offenes Haus für alle … rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
Was? Informationen für Groß und Klein, Beratung für Jungimker und Fachgespräche für alte Hasen. Kaffee gegen Spende. Nutzung der Imker-Bibliothek.
Für wen? Ohne Altersbeschränkung
Kosten? Keine, über Spenden freuen wir uns
Wo? Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg (Erba-Park)


Logo Transition BambergDi., 16.06.20    Gruppentreffen „Bienenfreu(n)de“ Transition Bamberg

Wann und Was genau?
18.00 – ca. 19.00 Uhr  |  Thema: Wildbienen
Ilona und Reinhold mit Unterstützung von Melissa zeigen die grundsätzlichen Unterschiede zur Honigbiene, was man an Wildbienenhotels richtig und falsch machen kann und wer die besten Nisthilfen herstellt. Aha-Effekt!
ca. 19.00 – 20.00 Uhr
Schwofen, Fachsimpeln, Sich-Kennenlernen … bei Snacks und guter Laune.
Wer? Willkommen sind alle, die ein Interesse an (Wild-)Bienen und ihren Lebensraum, an Honig und an Imkerei haben.
Wo? Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg
Und sonst? Weitere Informationen unter transition-bamberg.de/bienenfreunde


Kennzeichnung "Spezialthema" der Bienen-InfoWabe (BIWa)LavendelSo., 21.06.20 – BIWa-Sonntagsöffnung mit Messe

  • 14.00 – 18.00 Uhr |  Lavendel- und Honigmesse für Bienenfreunde. Verkaufsschau mit Beratung im Bamberger Bienengarten

Was? Lavendel wird von Honig- wie Wildbienen sehr geschätzt und ist ein unkomplizierter Garteninsasse. Für unsere Messe werden wir mit verschiedenen Lavendelsorten in den Farben lila, rosa und weiß von der Bio-Gärtnerei MUSSÄROL (Gertraud Leumer) aus Bamberg beliefert. Wer außerdem den unter dem Siegel „Region Bamberg – weil’s mich überzeugt!“ geimkerten Bamberger Lagenhonig mit hinzunehmen möchte, hat viel Gutes für die Natur getan.
Für wen? Ohne Altersbeschränkung
Kosten? Kein Eintritt. Über Spenden freuen wir uns
Referenten: Reinhold Burger & Ilona Munique, Imker/in, Initiative Bienen-leben-in-Bamberg.de
Wo? Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg (Erba-Park)


< JULI >


Fr., 10.07.20  –  BLIB-Imkerkurs für Anfänger, 7. + 8. Modul: Honigernte und -verarbeitung

Modul 7 und 8 können getrennt oder hintereinander besucht werden. Wiederholungs­termine bis 29.7. zu bereits festgelegten Zeiten und nach Einzelabsprache möglich, s. a. Honigschleudertage-Termine20

Logo BLIB-Imkerkurs für AnfängerModul 9: Honig ernten …Wann / Was / Wo? 

  • 10.30 – 11.30 Uhr  |  7. Modul: Ernte
    Für unseren Bamberger Lagenhonig ist der Juli die erste und einzige Honigerntezeit des Jahres. Alle Teilnehmenden dürfen sebst ernten und erhalten hilfreiche Tipps zum Einsatz der Imkerwerkzeuge. Außerdem zeigen wir die Funktionsweise einer Bienenflucht, die – einen Tag vorab eingelegt – uns die meisten Bienen vom Leibe halten wird. So lässt sich auch ohne Imkerbekleidung zügig und in Ruhe arbeiten.
    Wo? Bienen-InfoWabe (BIWa) – Adresse und Daten unter dem angegebenen Link.
  • Logo BLIB-Imkerkurs für AnfängerAn der Honigschleuder12.00 – 15.00 Uhr  |  8. Modul: Verarbeitung
    Nach der Ernte des Bamberger Lagenhonigs vom Vormittag (siehe Modul 6) und einem Mittagsimbiss wird dieser ab 13 Uhr verarbeitet. Alle Teilnehmenden dürfen selbst entdeckeln, schleudern, abfüllen und etikettieren. Außerdem lernen sie die Vorschriften zur Honigverarbeitung, Lebensmittelkennzeichnung und Verpackung kennen. Alle dürfen sich ein Glas selbst verbeiteten Honigs mit nach Hause nehmen.
    Wo? Burger / Munique, Obstmarkt 10, 96047 Bamberg (Innenstadt, zwischen „Lange Straße“ und „Am Kranen“). Achtung, 3. Stock leider nicht barrierefrei. Parken: Tiefgaragen Geyerswörth, Schützenstraße oder Karstadt.
    Für das Modul 8 ist eine Anmeldung 2 Tage vorab erforderlich.

Kosten, Anmeldung und Programm? Siehe BLIB-Imkerkurs-Anfänger2020 (PDF) sowie Zusatzprogramm Honigschleudertage-Termine20. Einstieg jederzeit nach Zahlungseingang des Kursbeitrags möglich.
Und sonst?
Weitere Hinweise zu den Honigschleudertagen siehe nachfolgende Termine. Die Module 7 und 8 sind Pflichtmodul für eine Teilnahmebescheinigung über den Gesamtkurs.


Logo für das Schwerpunktthema Honig der Bienen-InfoWabeBLIB TeamSo., 19.07.20 – BIWa-Sonntagsöffnung mit Ernte

  • 14.00 – 14.30 Uhr | Offenes Haus für alle … rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
  • 14.30 – 16.00 Uhr |  Honigernte mitten in Bamberg! Der Erba-Park-Honig ist reif – lasst ihn uns gemeinsam ernten!

Was? Honig wächst nicht in Quetschflaschen, das ist sicher. Doch woher kommt er genau? Wie wird er von den Bienen eingelagert? Blicken Sie uns beim Ernten über die Schulter. Unerschrockene dürfen sogar selbst Hand anlegen. Im Anschluss Honigverkostung mit der Möglichkeit, original „Bamberger Lagenhonig“ zu kaufen. Bei Starkregen nur Vortrag ohne Ernte. Folgetermin 20.07., 17.00 – 19.30 Uhr | Honigschleudern & Verarbeitung, Veranstaltungsadresse: Obstmarkt 10, 96047 Bamberg (siehe dort)
Für wen? Ohne Altersbeschränkung
Kosten? Keine, über Spenden freuen wir uns
Referenten: Reinhold Burger & Ilona Munique, Imker/in, Initiative Bienen-leben-in-Bamberg.de
Wo? Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg (Erba-Park


12.-24.07.20 – Honigschleudertage 2020 – “Wie kommt der Honig ins Glas?”

Logo für das Schwerpunktthema Honig der Bienen-InfoWabeGruppenbild an der HonigschleuderVon der Wabe ins Glas! Lernen Sie eine uralte
und auch heute noch weltweit sehr ursprüngliche Form der Lebensmittelgewinnung kennen! Und so läuft’s ab:

Termin 1: So., 12.07.  |  10.00 – ca. 15.00 Uhr
Standort Buger Wiese (Ernte). Treffpunkt Parkplatz gegenüber Buger Hof, Am Regnitzufer 1. Im Anschluss fahren wir zum Obstmarkt 10 (Entdeckeln, Schleudern, Abfüllen). Nur nach Anmeldung, s. u.

Termin 2: So., 19.07.  |  14.30 – 16.00 Uhr
Standort Erba-Insel (nur Ernte). Treffpunkt an der Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1. Anmeldung wäre für diesen Termin nett, ist jedoch nicht zwingend. Hinweis: Zum Termin 3 am Folgetag wird geschleudert.

Termin 3: Mo., 20.07.   |  17.00 – ca. 19.00 Uhr
Obstmarkt 10 (Entdeckeln, Schleudern, Abfüllen der Ernte vom Vortag aus Standort Erba-Insel). Bitte melden Sie sich unbedingt unter Tel. 0951-3094539 bis spätestens 12 Uhr an!

Termin 4: Fr., 24.07.  |  15.30 – ca. 19.00 Uhr
Standort Weide (Ernte). Treffpunkt Weide 15a im Garten. Im Anschluss Obstmarkt 10 (Entdeckeln, Schleudern, Abfüllen) mit Abendimbiss. Nur nach Anmeldung, s. u.

Was?  Entnahme der Honigwaben an unseren Standorten des Bamberger Lagenhonigs. Zum ganztägigen Termin 1 erwartet Sie nach der Ernte ein Mittagsimbiss bzw. zu den Terminen 3 und 4 ein Abendimbiss im Obstmarkt 10 (3. Stock, nicht barrierefrei).
Alle Teilnehmenden der Termine 1, 3 und 4 dürfen ein 250g-Glas ihres selbstgeschleuderten Honigs mit nach Hause nehmen.
Es besteht eine Einkaufsmöglichkeit von Honigprodukten. Außerdem erstellen wir eine Weblog-Fotodokumentation zu diesen wunderbaren Erlebnistagen! Da dies Teil unserer Öffentlichkeitsarbeit für das Verständnis über die Bienenwelt ist, wird bei Teilnahmewunsch die Zustimmung zur Fotoveröffentlichung vorausgesetzt.
Für wen?  Interessierte, die sich unter Tel. 0951-3094539) oder via Doodle-Terminkalender [https://doodle.com/poll/7r69v7y2a2frg483] plus E-Mail-Benachrichtigung bei uns anmelden. Siehe auch die Hinweise bei den einzelnen Terminen.
Achtung: Die Plätze sind begrenzt! Es zählt die Reihenfolge der Anmeldungen. Maximal 9 Personen (mit Ausnahme Termin 2 vom 19.07.) möglich. Bienenpatinnen und -paten genießen Vorrang.
Logo BLIB-Imkerkurs für AnfängerKosten? € 25,- als Familienpauschale für 2 Erw. und 1 Kind (bis 16 J.) |  € 12,- pro Erwachsenen  |  € 8,- pro (zusätzliches) Kind bis 16 Jahre und Studierende. Bienenpat(inn)en kostenlos, Bienenpatenanhang 10% ermäßigt, Teilnehmende der BLIB-Imkerkurse kostenlos.
Und sonst? Kostenlos im Rahmen der Zusatztermine zu Modul 7 + 8 des BLIB-Imkerkurses für Anfänger


Logo Transition BambergDi., 21.07.20    Gruppentreffen „Bienenfreu(n)de“ Transition Bamberg

Wann und Was genau?
18.00 – 19.00 Uhr | Thema:
Honig verarbeiten
Reinhold und Ilona zeigen, wie es funktioniert und lassen alle selbst Hand anlegen. Erlebnisreich!
19.00 – 20.00 Uhr
Schwofen, Fachsimpeln, Sich-Kennenlernen … bei Snacks und guter Laune.
Wer? Willkommen sind alle, die ein Interesse an (Wild-)Bienen und ihren Lebensraum, an Honig und an Imkerei haben.
Wo?
Ilona Munique & Reinhold Burger, Obstmarkt 10 (3. Stock), 96047 Bamberg
Anmeldung?  bis 20.07.2020, Weitere Informationen unter transition-bamberg.de/bienenfreunde


< AUGUST >


So., 02.08.20 – BIWa-Sonntagsöffnung

Logo "Alle Themen" der Bienen-InfoWabe (BIWa)Logo für alle Schwerpunktthemen (= Bienen, Honig, Imkerei, Natur) der Bienen-InfoWabe14.00 – 17.00 Uhr | Offenes Haus für alle … rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
Was? Informationen für Groß und Klein, Beratung für Jungimker und Fachgespräche für alte Hasen. Kaffee gegen Spende. Nutzung der Imker-Bibliothek.
Für wen? Ohne Altersbeschränkung
Kosten? Keine, über Spenden freuen wir uns
Wo? Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg (Erba-Park)


Di., 11.08.20  –  BLIB-Imkerkurs für Anfänger, 9. Modul: Wabenhygiene, Varroabehandlung

Logo BLIB-Imkerkurs für AnfängerVarroamilbe (Varroa destructor) UnterseiteWann? 10.30 – 12.30 Uhr
Was? Im Praxisteil widmen wir uns anschaulich der Wabenhygiene und Varroakontrolle. Das Ergebnis der Kontrolle ist mitbestimmend für die Varroabehandlung. Der Theorieteil erläutert die Anwendungsweise und Unterschiede der Milch-, Ameisen- und Oxalsäurebehandlung.
Wo? Bienen-InfoWabe (BIWa) – Adresse und Daten unter dem angegebenen Link.
Auch einzeln im Rahmen des BLIB-Imkerkurses für Fortgeschrittene buchbar.
Kosten, Anmeldung und Programm? Siehe BLIB-Imkerkurs-Anfänger2020 (PDF). Einstieg jederzeit nach Zahlungseingang des Kursbeitrags möglich.
Und sonst? Wiederholungstermine nach Einzelabsprache möglich.
Dieses Modul ist Pflichtmodul für eine Teilnahmebescheinigung über den Gesamtkurs.
Zugleich Termin im Rahmen des BLIB-Imkerkurses für Fortgeschrittene.


So., 16.08.20 – BIWa-Sonntagsöffnung

Logo "Alle Themen" der Bienen-InfoWabe (BIWa)Logo für alle Schwerpunktthemen (= Bienen, Honig, Imkerei, Natur) der Bienen-InfoWabe14.00 – 17.00 Uhr | Offenes Haus für alle … rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
Was? Informationen für Groß und Klein, Beratung für Jungimker und Fachgespräche für alte Hasen. Kaffee gegen Spende. Nutzung der Imker-Bibliothek.
Für wen? Ohne Altersbeschränkung
Kosten? Keine, über Spenden freuen wir uns
Wo? Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg (Erba-Park)


Logo Transition BambergDi., 18.08.20    Gruppentreffen „Bienenfreu(n)de“ Transition Bamberg

Wann und Was genau?
18.00 – 20.00 Uhr  | 
Thema: Dachbegrünung

Max hat als Landschaftsgärtner Erfahrungen und berichtet von einem Vortrag, der ihn sehr begeistert hat. Nachahmenswert!
19.00 – 20.00 Uhr
Schwofen, Fachsimpeln, Sich-Kennenlernen … bei Snacks und guter Laune.
Wer? Willkommen sind alle, die ein Interesse an (Wild-)Bienen und ihren Lebensraum, an Honig und an Imkerei haben.
Wo? Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg
Und sonst? Weitere Informationen unter transition-bamberg.de/bienenfreunde


So., 23.08.20  –  BLIB-Imkerkurs für Anfänger, 10. + 11. Modul: Wachsverarbeitung, Einfüttern

Modul 10 und 11 können getrennt oder hintereinander besucht werden.

Logo BLIB-Imkerkurs für AnfängerVerschiedene Wachsblöcke zur DemonstrationWann? Was?

  • 14.00 – 16.30 Uhr  |  10. Modul: Wachsverarbeitung
    Im Theorieteil stehen Wachskunde und  -verarbeitung, gefolgt von einer praxisnahen Gerätedemonstration auf dem Programm. Es kann  das Einlöten von Waben in die Mittelwandrähmchen ausprobiert werden.
  • Logo BLIB-Imkerkurs für AnfängerStroh fürs Einfüttern der BienenvölkerBLIB-Imkerkurs-Anfaenger-kib17.00 – 18.00 Uhr  |  11. Modul: Einfüttern
    Der Theorieteil behandelt die Vor- und Nachteilen verschiedener Zuckerarten. Im Praxisteil wird das Einfüttern direkt an der Beute gezeigt.

Wo? Bienen-InfoWabe (BIWa) – Adresse und Daten unter dem angegebenen Link.
Kosten, Anmeldung und Programm? Siehe BLIB-Imkerkurs-Anfänger2020 (PDF). Einstieg jederzeit nach Zahlungseingang des Kursbeitrags möglich.
Und sonst? Dieses Modul ist auch einzeln im Rahmen des BLIB-Imkerkurses für Fortgeschrittene buchbar.
Modul 11 ist Pflichtmodul für eine Teilnahmebescheinigung über den Gesamtkurs; Zugleich Termin im Rahmen des BLIB-Imkerkurses für Fortgeschrittene.


So., 30.08.20 – BIWa-Sonntagsöffnung

Logo "Alle Themen" der Bienen-InfoWabe (BIWa)Logo für alle Schwerpunktthemen (= Bienen, Honig, Imkerei, Natur) der Bienen-InfoWabe14.00 – 17.00 Uhr | Offenes Haus für alle … rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
Was? Informationen für Groß und Klein, Beratung für Jungimker und Fachgespräche für alte Hasen. Kaffee gegen Spende. Nutzung der Imker-Bibliothek.
Für wen? Ohne Altersbeschränkung
Kosten? Keine, über Spenden freuen wir uns
Wo? Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg (Erba-Park)


< SEPTEMBER >


Kennzeichnung "Spezialthema" der Bienen-InfoWabe (BIWa)Logo BBU – Bienenstadt-Bamberg-UmweltpreisSo., 13.09.20 – Saison-Abschlussfeier der Bienen-InfoWabe

  • 14.00  |  Offenes Haus für alle … rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur
  • 15.30 Uhr  |  Sektempfang mit Kaffee & Gebäck
  • 16.00 Uhr  |  Summasummarum – der Summa is‘ ‚rum (Jugendbläserensemble Bamberg unter der Leitung von Birgit Lang)
  • 16.30 Uhr  |  Verleihung „Bienenstadt-Bamberg-Umweltpreis 2019“
    1. Preis („Honiggold“), 2. Preis („Silberlinde“), Anerkennungspreis(e)
  • 17.30 Uhr | Ausklang

Für wen ist der BBU-Preis gedacht? Für alle, die sich in besonderer Weise für die Bamberger Bienenwelt einsetzen, in den Kategorien Bienen, Honig, Imkerei und Trachtpflanzen. Bewerbungen und Vorschläge bis 01.08.2020.
Weitere Informationen zum Bienenstadt-Bamberg-Umweltpreis
Kosten?
Keine, über Spenden freuen wir uns
Wo? Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg (Erba-Park)


Logo Transition BambergDi., 15.09.20    Gruppentreffen „Bienenfreu(n)de“ Transition Bamberg

Wann und Was genau?
18.00 – 19.00 Uhr  |  Thema: noch offen
Die Themenschwerpunkte der Treffen – jeden 3. Dienstag im Monat – werden gemeinsam festgelegt.
19.00 – 20.00 Uhr
Schwofen, Fachsimpeln, Sich-Kennenlernen … bei Snacks und guter Laune.
Wer?
Willkommen sind alle, die ein Interesse an (Wild-)Bienen und ihren Lebensraum, an Honig und an Imkerei haben.
Wo? Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg
Und sonst? Weitere Informationen unter transition-bamberg.de/bienenfreunde


Zeidel-Wappen Markt FeuchtWir besuchen das Zeidelmuseum in FeuchtSa., 19.09.20 – Exkursion zum Zeidelmuseum nach Feucht

Programmablauf:

9.45 Uhr Treffpunkt Bahnhof Bamberg/ ggf. als Busfahrt
10.08 Uhr Abfahrt S 1 (Umstieg Nürnberg Hbf in S3, Ankunft Feucht Ost 11.30 Uhr)
12.00 Uhr Mittagessen im Gasthaus Holzofenpizzeria Feucht, Marktplatz 3
14.00 Uhr Spezialführung im Zeidelmuseum und Bienenlehrpfad
16.00 Uhr Kaffeetrinken bzw. zur freien Verfügung
17.39 Uhr Abfahrt S 2 von Feucht
18.52 Uhr Ankunft in Bamberg

Was? Die Exkursion geht ins Nürnberger Land zum Markt Feucht, der jahrhundertelang eine Metropole des Zeidelwesens und Sitz des Zeidelgerichts war. Das historische Hutzler-Haus beherrbergt nicht nur Imkereigerätschaften von der Früh- bis zur Neuzeit, sondern erschließt in einzelnen Stationen über drei Stockwerke mit interaktiven Bildschirmen eine der umfangreichsten Imkermuseen Deutschlands. Die Sammlungen stammen vor allem aus Franken, Thüringen, dem Schwarzwald und aus der Lüneburger Heide und werden uns in einer persönlichen Führung kenntnisreich erklärt. Wer Lust hat, kann im Anschluss der Führung den neuen Bienenlehrpfad näher erkunden, in der umfangreichen Imkerbibliothek stöbern oder in der hübschen Altstadt Kaffeetrinken gehen. Wer gemeinsam mit uns anreist, geht vorab des Museumsbesuch mit uns Mittagessen und erfährt dabei mehr über unsere Privatinitiative Bienen-leben-in-Bamberg.de und den Imker und Bienenzuchtverein Bamberg Stadt und Land e. V.

Veranstalter: Bienen-leben-in-Bamberg.de in Kooperation mit dem IBZV e. V.
Wohin? Feucht (bei Nürnberg)
Für wen? Jugendliche und Erwachsene
Kosten? € 10,- p. P. zzgl. VGN-Fahrtkosten (nach Absprache, ggf. Gruppentarif)
Anmeldung? Anmeldeschluss bis 05.09.2020 über Bienen-leben-in-Bamberg.de


< OKTOBER >


Logo BLIB-Jungimker-KompaktkursFr., 09.10.20 bis So., 11.10.20 – BLIB-Jungimker-Kompaktkurs (Wochenendkurs)

Wann? Beginn Fr., 15.30 Uhr, Ende So., 12.30 Uhr
Was? Der Kompaktkurs findet an einem Wochenende (Freitag bis Sonntag) statt.
Die Inhalte sind analog denen des Jahreskurses, siehe BLIB-Imkerkurs für Anfänger. Der verdichtete Theorieteil von insges. 17 Stunden wird ergänzt durch zwei weitere Praxistermine im April und Juli mit insgesamt 6 Stunden.
Gedacht ist der Jungimker-Kompaktkurs also speziell für jene, die sich nicht so häufig auf den Weg nach Bamberg machen können bzw. wollen, wie das beim Jahreskurs nötig wäre. Auch Wiedereinsteiger/innen kommt der Kompaktkurs sicherlich entgegen.
Für wen? Neuanfänger/innen, Wiedereinsteiger/innen
Kosten, Anmeldung und Programm? € 580,- für 12 Module (Webseite | PDF), Anmeldung und Überweisung bis Fr., 25.10.2020; Kontakt siehe Impressum.


 

Logo Transition BambergDi., 20.10.20    Gruppentreffen „Bienenfreu(n)de“ Transition Bamberg

Wann und Was genau?
18.00 – 19.00 Uhr | Thema:
noch offen
Die Themenschwerpunkte der Treffen – jeden 3. Dienstag im Monat – werden gemeinsam festgelegt.
19.00 – 20.00 Uhr
Schwofen, Fachsimpeln, Sich-Kennenlernen … bei Snacks und guter Laune.
Wer?
Willkommen sind alle, die ein Interesse an (Wild-)Bienen und ihren Lebensraum, an Honig und an Imkerei haben.
Wo?
Ilona Munique & Reinhold Burger, Obstmarkt 10 (3. Stock), 96047 Bamberg
Anmeldung? 
bis 20.07.2020, Weitere Informationen unter transition-bamberg.de/bienenfreunde


< NOVEMBER / DEZEMBER >


Logo Transition BambergDi., 17.11.20    Gruppentreffen „Bienenfreu(n)de“ Transition Bamberg

Wann und Was genau?
18.00 – 19.00 Uhr | Thema:
noch offen

Die Themenschwerpunkte der Treffen – jeden 3. Dienstag im Monat – werden gemeinsam festgelegt.
19.00 – 20.00 Uhr
Schwofen, Fachsimpeln, Sich-Kennenlernen … bei Snacks und guter Laune.
Wer? Willkommen sind alle, die ein Interesse an (Wild-)Bienen und ihren Lebensraum, an Honig und an Imkerei haben.
Wo? Ilona Munique & Reinhold Burger, Obstmarkt 10 (3. Stock), 96047 Bamberg
Anmeldung? bis 20.07.2020, Weitere Informationen unter transition-bamberg.de/bienenfreunde

Wann? 18.00 – 20.00 Uhr
Was? Willkommen sind alle, die ein Interesse an (Wild-)Bienen und ihren Lebensraum, an Honig und an Imkerei haben. Die Themenschwerpunkte der nachfolgenden Treffen – immer am 3. Dienstag im Monat – werden gemeinsam festgelegt.
Wo? Obstmarkt 10, Bamberg
Anmeldung? bis 15.11.2020, Weitere Informationen unter transition-bamberg.de/bienenfreunde


BLIB-Imkerkurs-Anfaenger-kibLogo BLIB-Imkerkurs für AnfängerNovember/Dezember 2020 (auf Zuruf)  –  BLIB-Imkerkurs für Anfänge, 12. Modul: Oxalsäurebehandlung

Wann? ca. 6.30 / 7.30  Uhr [max. 1 Stunde]

Oxalsäurebehandlung eines Bienenvolkes im Hainpark BambergWas? Oxalsäurebehandlung in der Praxis. Da die Behandlung schnell gehen muss, damit die Bienen nicht auffliegen und in der Kälte verklammen, ist lediglich das Zusehen möglich. Doch den Ablauf zu erleben ist sehr hilfreich, und die Theorie dazu gab’s im Modul 9.
Wann genau? 3 Wochen nach Kälteeinbruch (= Brutfreiheit) bei ca. 0° C.
Wir benachrichtigen entsprechend.
Wo? Treffpunkt an den Völkern nach Absprache.Und sonst? Dieses Modul ist Pflichtmodul für eine Teilnahmebescheinigung über den Gesamtkurs. Auch einzeln im Rahmen des BLIB-Imkerkurses für Fortgeschrittene buchbar.
Kosten, Anmeldung und Programm? Siehe BLIB-Imkerkurs-Anfänger2020 (PDF). Einstieg jederzeit nach Zahlungseingang des Kursbeitrags möglich. Dieses Modul ist auch einzeln im Rahmen des BLIB-Imkerkurses für Fortgeschrittene buchbar.
Und sonst? Modul 12 ist Pflichtmodul für eine Teilnahmebescheinigung über den Gesamtkurs; Zugleich Termin im Rahmen des BLIB-Imkerkurses für Fortgeschrittene.

7 Gedanken zu „Aktivitäten und Termine

  1. Pingback: *22* Adventskalender der Bamberger Schulbiene | bienen-leben-in-bamberg.de

  2. Pingback: Erkältungsvorsorge treffen und Honigvorräte auffüllen ohne Reue | bienen-leben-in-bamberg.de

  3. Pingback: Wer macht das Rennen in Bamberg Stadt und Land zum Volksbegehren? | bienen-leben-in-bamberg.de

  4. Pingback: GALAROSA-Kurs zu Rosen in Adelsdorf | bienen-leben-in-bamberg.de

  5. Pingback: Saisoneröffnung 2019 der Bienen-InfoWabe | bienen-leben-in-bamberg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.