Archiv 2019

Alle Termine, die bereits stattgefunden haben, finden Sie hier dauerhaft mit Link zum jeweiligen Bericht verortet.
Noch anstehende Termine siehe unter Aktivitäten und Termine.


< JUNI >


So., 14.07.19 – BIWa-Sonntagsöffnung mit Ernte

  • BLIB Team14.00Logo für das Schwerpunktthema Honig der Bienen-InfoWabe – 15.00 Uhr | Offenes Haus für alle … rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
  • 15.00 – 16.00 Uhr und 16.00 – 17.00 Uhr | Honigernte mitten in Bamberg! Der Erba-Park-Honig ist reif – lasst ihn uns gemeinsam ernten!

Was? Honig wächst nicht in Quetschflaschen, das ist sicher. Doch woher kommt er genau? Wie wird er von den Bienen eingelagert? Blicken Sie uns beim Ernten über die Schulter. Unerschrockene dürfen sogar selbst Hand anlegen. Im Anschluss Honigverkostung mit der Möglichkeit, original „Bamberger Lagenhonig“ zu kaufen. Bei Starkregen nur Vortrag ohne Ernte. Folgetermin 15.07.: 17.00 – 19.30 Uhr Honigschleudern & Verarbeitung, Obstmarkt 10, 96047 Bamberg.
Für wen? Ohne Altersbeschränkung
Kosten? Keine, über Spenden freuen wir uns
Referenten: Reinhold Burger & Ilona Munique, Imker/in, Initiative Bienen-leben-in-Bamberg.de
Wo? Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg (Erba-Park)
[Bericht und Fotogalerie 1 | Fotogalerie 2]


Symbol BLIB-Imkerkurs für AnfängerFr., 12.07.19 – BLIB-Imkerkurs für Anfänger

6. + 7. Modul: Honigernte und -verarbeitung

Modul 6+7 können getrennt oder hintereinander besucht werden. Wiederholungs­termine bis 26.7. zu bereits festgelegten Zeiten möglich.

Wann / Was / Wo? 

  • 10.00-12.00 Uhr  |  6. Modul: Ernte
    Tipps zum Einsatz der Werkzeuge, Funktion Bienenflucht
    Wo? Bienen-InfoWabe (BIWa) – Adresse und Daten unter dem angegebenen Link.
  • 13.00-15.00 Uhr |  7. Modul: Verarbeitung
    Waben entdeckeln und schleudern, Abfüllen, Etikettieren, Vorschriften zur Honigverarbeitung, Lebensmittelkennzeichnung und Verpackung.
    Wo? Burger / Munique, Obstmarkt 10, 96047 Bamberg (Innenstadt, zwischen „Lange Straße“ und „Am Kranen“). Achtung, 3. Stock leider nicht barrierefrei. Parken: Tiefgaragen Geyerswörth, Schützenstraße oder Karstadt.
    Für das 7. Modul ist eine Anmeldung 2 Tage vorab erforderlich!
    Zusatzbonus: Anfängerkursteilnehmende dürfen im 1. Jahr ihrer Bienenhaltung den Honig von bis zu zwei Völkern bei uns entdeckeln und schleudern. Abfülleimer ist mitzubringen. Bitte anmelden!

Für wen? Jungimker/nnen, Wiedereinsteiger/innen
Kosten?
Ja, siehe Programm BLIB-Imkerkurs-Anfaenger-2019
Und sonst? Info und Programm BLIB-Imkerkurs-Anfaenger-2019 owie Zusatztermine Honigschleudertage-2019. Weitere Hinweise zu den Honigschleudertagen siehe nachfolgende Termine. Dieses Modul ist Pflichtmodul für eine Teilnahmebescheinigung über den Gesamtkurs.


So., 30.06.19 – BIWa-Sonntagsöffnung [wegen Hitzefrei ausgefallen]

Logo für alle Schwerpunktthemen (= Bienen, Honig, Imkerei, Natur) der Bienen-InfoWabeLogo "Alle Themen" der Bienen-InfoWabe (BIWa)14.00 – 17.00 Uhr | Offenes Haus für alle … rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.

Was? Informationen für Groß und Klein, Beratung für Jungimker und Fachgespräche für alte Hasen. Kaffee gegen Spende. Nutzung der Imker-Bibliothek. Bei schönem Wetter über 12° C Blick in ein Bienenvolk.
Für wen? Ohne Altersbeschränkung
Kosten? Keine, über Spenden freuen wir uns
Wo? Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg (Erba-Park)

Und sonst? Wegen der hohen Temperaturen werdet ihr uns überwiegend im Bamberger Bienengarten finden. Also schaut einfach ums Hauseck herum und planscht mit uns am Pumpbrunnen. Wir haben auch einen Pavillon als Schattenspender aufgebaut und etwas zum Sitzen / Liegen nebst Literatur ausliegen. Freuen uns auf Besuch!


So., 16.06.19 – BIWa-Sonntagsöffnung mit Messe

Jeannette Frank, Galarosa Altendorf-SeußlingLogo für das Schwerpunktthema Natur der Bienen-InfoWabe14.00 – 17.00 Uhr  |  Rosen- und Honigmesse für Bienenfreunde. Verkaufsschau mit Beratung

Was?
Jeannette Frank ist Expertin für alles, was den Garten schöner macht. Das beweist sie mit ihrem Schaugarten GALAROSA in Altendorf-Seußling, den sie ein Stück weit mit in den Bamberger Bienengarten bringt. Ihr Schwerpunkt sind Englische Rosen, hochrankende Ramblerrosen, Strauchrosen und Rosenstämmchen. Für die Verkaufsschau achtet sie auf besonders bienenfreundliche Sorten, die noch über Nektar und Pollen verfügen.

Garten- und Rosenspezialistin Jeannette Frank und Kreisfachberaterin Alexandra Klemisch zur Rosen- und StaudenmesseRosa Fighting TemeraireAuch ohne Kaufabsichten der herrlichen Rosen erhalten Besucher kompetente Beratung zur Pflege und im Falle von Krankheitssymptomen. Dazu dürfen schadhafte Pflanzteile zur Begutachtung mitgebracht werden. Wer außerdem den unter dem Siegel „Region Bamberg – weil’s mich überzeugt!“ geimkerten Bamberger Lagenhonig mit hinzunehmen möchte, hat viel Gutes für die Natur getan
Für wen? Ohne Altersbeschränkung
Kosten? Keine, über Spenden freuen wir uns
Referentin: Jeannette Frank, Garten- und Rosenspezialistin (GALAROSA-Schaugarten, Altendorf-Seußling)
Wo? Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg (Erba-Park)
Und sonst? Einkaufs-Bringdienst für Nutzer der Erba-Tiefgarage

[Bericht]


So., 02.06.19 – BIWa-Sonntagsöffnung mit Vortrag

  • 14.00 – 16.00 Uhr | Offenes Haus für alle … rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
  • Josef "Jupp" Schröder, GartenexperteLogo für das Schwerpunktthema Natur der Bienen-InfoWabe16.00 – 18.00 Uhr | Sensenkurs im Erba-Park. Sensen auswählen, einstellen, bedienen und dengeln.

Workshop SensenWas? Wer nur ein- bis zweimal pro Jahr mäht, weil’s bienenfreundlich sein soll, greift am besten zur Sense. Bereits beim Kauf sollte auf die Qualität geachtet werden. Zudem spart die richtige Klingeneinstellung und eine gute Technik viel Kraft und Mühe. Wir probieren es an kleinen Flächen rund um die Bienen-InfoWabe im Erba-Park aus. Um die Sensen dabei scharf zu halten, ist das Dengeln ein wichtiger Vorgang, das ebenfalls gezeigt wird. Falls vorhanden, Sense mitbringen.
Für wen? Ohne Altersbeschränkung
Kosten? Keine, über Spenden freuen wir uns
Referent: Josef „Jupp“ Schröder, Autor der Gartentipps im Fränkischen Tag / infranken.de
Wo? Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg (Erba-Park)

[Bericht]


Symbol BLIB-Imkerkurs für AnfängerSa., 01.06.19 – BLIB-Imkerkurs für Anfänger

10.30-12.00 Uhr  |  5. Modul: Varroakunde und -kontrolle

Was? Varroakunde, Praxisteil: Drohnenbrutschneiden, Windel- und Ablegerkontrolle, Milchsäurebehandlung
Für wen? Jungimker/nnen, Wiedereinsteiger/innen
Kosten?
Ja, siehe Programm BLIB-Imkerkurs-Anfaenger-2019
Wo? Bienen-InfoWabe (BIWa) – Adresse und Daten unter dem angegebenen Link.
Und sonst? Info und Programm BLIB-Imkerkurs-Anfaenger-2019 sowie Zusatztermine Honigschleudertage-2019.

[Bericht]


< MAI >


So., 19.05.19 – BIWa-Sonntagsöffnung

Logo "Alle Themen" der Bienen-InfoWabe (BIWa)14.00 – 17.00 Uhr | Offenes Logo für alle Schwerpunktthemen (= Bienen, Honig, Imkerei, Natur) der Bienen-InfoWabeHaus für alle … rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.

Was? Informationen für Groß und Klein, Beratung für Jungimker und Fachgespräche für alte Hasen. Kaffee gegen Spende. Nutzung der Imker-Bibliothek.. Bei schönem Wetter über 12° C Blick in ein Bienenvolk.
Für wen? Ohne Altersbeschränkung
Kosten? Keine, über Spenden freuen wir uns
Wo? Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg (Erba-Park)


< APRIL >


So., 05.05.19 – BIWa-Sonntagsöffnung mit Vortrag

  • 14.00 – 16.00 Uhr | Offenes Haus für alle … rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
  • Reinhold Burger und Ilona Munique, Bienen-leben-in-Bamberg.deKennzeichnung "Spezialthema" der Bienen-InfoWabe (BIWa)16.00 – 17.00 Uhr | Api-Wellnessss für Körper und Seele. Sich stärken mit Bienenstockluft, Propolis, Honig und Wachs.

Blick in den BienenstockWas? Warme, duftende und feuchte Luft direkt aus dem Bienenstock eingeamtet ist Balsam für Seele und Körper. Die Anteile wie Propolis und Honig wirken wohltuend auf die Schleimhäute, Bronchien und Lungen ein. Bienenstockluft soll vorbeugend gegen Infekte helfen und asthmatischen Beschwerden lindern. Auch bei Stress, Migräne, Depressionen und Allergien scheint die Verwendung gut anzuschlagen. Wir stellen unser neues Projekt „Api-Wellnessss“ vor, das es bisher in unserem fränkischen Raum noch nicht in dieser Form gibt. Jedes „s“ steht dabei für ein eigenes Bienenprodukt.
Für wen? Interessierte Erwachsene
Kosten? Keine, über Spenden freuen wir uns
Referenten: Reinhold Burger und Ilona Munique, Imker und Betreiber von „Api-Wellnessss“
Wo? Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg (Erba-Park)

[Bericht]


Symbol BLIB-Imkerkurs für AnfängerSa., 27.04.19 – BLIB-Imkerkurs für Anfänger

10.30-12.00 Uhr  |  4. Modul: Schwarmverhinderung

Was? Praxisteil: Weiselkontrolle, Weiselzellen brechen, Drohnenbrut schneiden
Für wen? Jungimker/nnen, Wiedereinsteiger/innen
Kosten?
Ja, siehe Programm BLIB-Imkerkurs-Anfaenger-2019
Wo? Bienen-InfoWabe (BIWa) – Adresse und Daten unter dem angegebenen Link.
Und sonst? Info und Programm BLIB-Imkerkurs-Anfaenger-2019 sowie Zusatztermine Honigschleudertage-2019. Wiederholungstermin nach Einzelabsprache möglich.

[Bericht]


So., 21.04.19 – Saisonstart der Bienen-InfoWabe (BIWa)

Logo "Alle Themen" der Bienen-InfoWabe (BIWa)Logo für alle Schwerpunktthemen (= Bienen, Honig, Imkerei, Natur) der Bienen-InfoWabe14.00 – 17.00 Uhr | Tag der offenen Tür. Lernt eure Bienen-InfoWabe kennen!

Osterbrunnenei mit Bienenmotiv, Fränkische Schweiz, EbermannstadtWas? Hier findet ihr alles rund um Bienen und ihren Lebensraum, um Honig und die Imkerei. Medien wie Bücher der Imker-Bibliothek, Filme und Gerätschaften und natürlich erfahrene Imker und echte Bienen an unserem angeschlossenen Lehrbienenstand stehen euch kostenlos zur Verfügung. Zur Saisoneröffnung laden wir zum Kaffee ein. Wer uns ein mit einer Biene bemaltes Osterei mitbringt, mit dem wir unseren neuen Osterbrunnen schmücken dürfen, erhält etwas dafür zurück.
Für wen? Ohne Altersbeschränkung
Kosten? keine
Wo? Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg (Erba-Park)

[Bericht] 


Symbol BLIB-Imkerkurs für AnfängerSa., 20.04.19 – BLIB-Imkerkurs für Anfänger

10.30-12.00 Uhr  |  3. Modul: Honigraumerweiterung, Ablegerbildung

Was? Praxisteil: Honigraum aufsetzen, Ablegerbildung zur Schwarmdämpfung, Drohnenrahmen kontrollieren
Für wen? Jungimker/innen, Wiedereinsteiger/innen
Kosten?
Ja, siehe Programm BLIB-Imkerkurs-Anfaenger-2019
Wo? Bienen-InfoWabe (BIWa) – Adresse und Daten unter dem angegebenen Link.
Und sonst? Info und Programm BLIB-Imkerkurs-Anfaenger-2019 sowie Zusatztermine Honigschleudertage-2019. Wiederholungstermin nach Einzelabsprache möglich.

[Bericht]


Symbol BLIB-Imkerkurs für AnfängerSa., 13.04.19 – BLIB-Imkerkurs für Anfänger

10.30-12.00 Uhr  |  2. Modul: Bienengesundheit / -krankheiten

Was? Krankheiten erkennen, vorbeugen und heilen; Praxisteil: Drohnenrahmen kontrollieren
Für wen? Jungimker/innen, Wiedereinsteiger/innen
Kosten?
Ja, siehe Programm BLIB-Imkerkurs-Anfaenger-2019
Wo? Bienen-InfoWabe (BIWa) – Adresse und Daten unter dem angegebenen Link.
Und sonst? Info und Programm BLIB-Imkerkurs-Anfaenger-2019 sowie Zusatztermine Honigschleudertage-2019.

[Bericht]


Symbol BLIB-Imkerkurs für AnfängerSa., 06.04.19 – BLIB-Imkerkurs für Anfänger

11.00-12.00 Uhr  |  1. Modul (Teil 2): Praxis Frühjahresarbeiten

Was? Wir besuchen ein Bienenvolk und besehen uns den Aufbau einer Bienenbeute. Wir erläutern den Totenfall, die Funktion von Mäusegitter und Fluglochkeil. Nach dem Sicherheitscheck kontrollieren die Futterwaben und setzen den Brutraum auf und einen Drohnenrahmen ein.
Für wen? Jungimker/innen, Wiedereinsteiger/innen
Kosten?
Ja, siehe Programm BLIB-Imkerkurs-Anfaenger-2019
Wo? Bienen-InfoWabe (BIWa) – Adresse und Daten unter dem angegebenen Link.
Und sonst? Info und Programm BLIB-Imkerkurs-Anfaenger-2019 sowie Zusatztermine Honigschleudertage-2019.

[Bericht]


Symbol BLIB-Imkerkurs für AnfängerFr., 05.04.19 – BLIB-Imkerkurs für Anfänger

18.00 – 21.00 Uhr  |  1. Modul (Teil 1) – Basisinformationen zur Imkerei

Was?

  • Übersicht zu den Inhalten der 10 Kursmodule
  • Imkerei im Jahreslauf
  • Biologie und Lebensraum der (Wild-)Bienen
  • Literatur und Medien zur Selbstinformation
  • Strukturen und Ansprechpartner der Imkerei
  • Programme/Fördermittel/Finanzierungshilfen

Für wen? Jungimker/innen, Wiedereinsteiger/innen
Kosten?
Ja, siehe Programm BLIB-Imkerkurs-Anfaenger-2019
Wo? Burger / Munique, Obstmarkt 10, 96047 Bamberg (Innenstadt, zwischen „Lange Straße“ und „Am Kranen“). Achtung, 3. Stock leider nicht barrierefrei. Parken: Tiefgaragen Geyerswörth, Schützenstraße oder Karstadt.
Und sonst? Info und Programm BLIB-Imkerkurs-Anfaenger-2019 sowie Zusatztermine Honigschleudertage-2019.
Bitte melden Sie sich für diesen Abend spätestens 2 Tage vorab verbindlich an! Kontaktdaten hier.

[Bericht]


< MÄRZ >


Logo IBZV e. V.Sa., 16.03.19 – IBZV-Mitgliederversammlung mit BLIB-Jahresbericht

17 – 21 Uhr | Frühjahresversammlung der Mitglieder des Imker und Bienenzuchtverein Bamberg Stadt und Land e. V.

Was? Programmpunkte

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Robert Engert, Feststellung der Tagesordnung
  2. Totengedenken
  3. Bericht des 1. Vorsitzenden
  4. Kassenbericht
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung der Vorstandschaft
  7. Haushaltsentwurf 2019
  8. Bericht von der Bienen-Info-Wabe
  9. Vorschau auf das Jahresprogramm 2019
  10. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung verbindliche Bestellungen von Varroa-Mitteln (Oxalsäure, Ameisensäure, Milchsäure) ab heute bis spätestens 15. April bei Robert Engert (Tel. 09546 / 6816)

Für wen? Mitglieder des IBZV. e. V. und Gäste
Kosten? Keine
Wo? Brauerei-Gasthof Hümmer, Breitengüßbach, Bamberger Straße 22


< MÄRZ >


Faschingskostüm BieneFaschingsdienstag, 05.03.2019 – Faschingsumzug in Bamberg

13.33 – 17.00 Uhr | „Söders runder Tisch, oder: Die Bienen sind los!“

Was? Wir laufen als Bienengruppe mit der Wagenstartnummer 10 mit. Wer sich uns anschließen möchte, kann sich gerne bei uns melden. Bienenkostüme bzw. -accessoires kann man bei uns ausleihen.
Kosten? keine
Wo? Markusplatz – Kapuzinerstraße – Am Kranen – Lange Straße – Schönleinsplatz – Willi-Lessing-Straße – Heinrichsdamm – Hauptwachstraße – Ende am Maxplatz


Bamberger Lagenhonigs der Lage "Inselstadt / Weide"Faschingsdienstag, 05.03.2019 – Traditioneller Honigmarkt in Bamberg

8.00 – 12.00 Uhr | Verkauf des Bamberger Lagenhonigs

Was? Wir verkaufen unseren leckeren, qualitätsvollen Bamberger Lagenhonig am traditionellen Honigmarkt, der bereits seit dem Mittelalter in Bamberg jährlich am Faschingsdienstag abgehalten wird.
Kosten? Honigglas 500g für € 7,20 und 250g für € 4,70
Wo? Maximiliansplatz in Bamberg


< JANUAR / FEBRUAR >


Do., 31.01. bis Mi., 13.02.2019 – Volksbegehren „Artenvielfalt und Naturschönheiten in Bayern. Rettet die Bienen!“ – Erstunterzeichner-Event

Einladung zum Erstunterzeichner-Event um 13.30 Uhr am Maximiliansplatz vor dem Bamberger Rathaus.
Moderation: Ilona Munique, Sprecherin des Aktionskreises in Bamberg

Logo Volksbegehren Eintragen BienenrettungWas?

Für wen? Das Volksbegehren kann von allen wahlberechtigten (Bamberger) Bürger(inn)en unterschrieben werden, die auch zu einer Landtagswahl zugelassen werden.

Wo? Im Rathaus Bamberg bzw. je nach Wohnort
[Bericht]