Quiz Bienen T1

Lösungen zum Infofries-Quiz „Bienen“, Tafel 1: „Alles, was summt, ist eine …?“

a.

  1. Honigbiene (Arbeiterin)
  2. Wespe (Kurzkopf-Wespe)
  3. Hummel (Gartenhummel)
  4. Hornisse

Checkerwissen: Die vier Arten gehören alle zur Familie der Hautflügler, zu der auch die Ameise zählt. Üblicherweise wird unterschieden zwischen Honigbienen, Wildbienen (ein Hilfsbegriff), Wespen und verwilderte Honigbienen. Alle diese Arten haben unterschiedliche Lebensweisen und interessieren sich nicht sehr füreinander. Der Klimawandel brachte uns jedoch die Asiatische Hornisse (Vespa Velutina) nach Deutschland, die auf Honigbienen Jagd macht und ganze Völker auslöschen kann.

b. Zwei Flügelpaare, also vier Flügel.

Checkerwissen: Die Honigbiene kann das Flügelpaar mit kleinen Häkchen wie bei einem Klettverschluss aneinanderketten. Zum Fliegen ist das wegen der größeren Auflagefläche praktisch. Beim Landen und zum Putzen entkettet sie ihre Flügel wieder.

[Zurück zur Infofries-Übersicht]