„Alles oder nichts“ – die Spendenaktion der Bamberger Schulbiene

Bamberger Schulbiene25 Bamberger Schulen, alle Klassenstufen, alle Fächer – das hat sich die Initiative von Bienen-leben-in-Bamberg.de, Ilona Munique und Reinhold Burger, vorgenommen. Alle Kinder Bambergs sollen erfahren, wie der Honig ins Glas kommt, warum Bienen unsere Hilfe brauchen, und warum vor allem WIR sie brauchen. Dazu benötigen wir didaktisches und technisches Lehrmaterial, Medien aller Art und ein Spiralcurriculum. Wir brauchen IHRE Spende für UNSER ALLER Bienen-Zukunft.

Spendenkonto Stichwort “CF-Schulbiene” | Kontoinhaberin: Ilona Munique | Postbank München | BLZ 70010080 | Kto-Nr. 830967806

Wer das Projekt der „Bamberger Schulbiene“ auf eine ganz besondere Weise unterstützen will, kann sich aktuell via Crowdfunding, einer Online-Schwarmfinanzierung, als geldgebende/r Unterstützer/in (Supporter) beteiligen. Diese Spender erwarten attraktive „Dankeschöns“! Sie haben dazu nur noch bis 17. Mai 2013 Zeit. Dann gilt die Regel: „Alles oder nichts!“  Haben wir bis dahin das Finanzierungsziel von 8.000 Euro erreicht, bekommen wir die Summe. Ist es uns nicht gelungen, geht das Geld an die Spender ohne Abzüge zurück. Weitere Informationen auf http://www.startnext.de/schulbiene. Nachrichten gibt’s auch via Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.