Gesegnete Weihnachten unseren Bienenfreund(inn)en 2020

Krippe im Schaufenster der Bienen-InfoWabeMenschen wie Bienen
es heuer verdienen
in schwieriger Zeit:
Ein wenig Heiterkeit.

Darum unser Wunsch:
Trinkt heute Punsch!
Ob mit oder ohne
interessiert nicht die Bohne.

Doch es interessiert die Frage
und stellt sich alle Tage,
wer für des Saftes Süße
seine Kraft einsetzen müsse?

Ihr habt es erraten,
ihr riecht schon den Braten!
Es sind unsere Bienen,
die Applaus sehr verdienen!

Ohne die Damen,
gäb’s weniger Samen,
gäb’s manch‘ Tränke nicht
und nicht dies Gedicht.

So feiern wir Weihnacht,
mit all seiner Pracht,
im Bewusstsein der Fülle,
mit Punsch und Idylle.

Mit Dank und mit Liebe
fürs emsig Getriebe
der Bienen wie Menschen,
d’rum wir sie beschenken.

Habt Acht aufeinander,
ob Imker mit Zander,
ob Honigliebhaber,
und auch auf Veganer.

Denn wer auch immer –
ohne Bienen ist’s schlimmer,
d’rum lasst euch gesagt sein:
Vertraget euch fein!

Doch Punsch nicht allein
soll unser Wunsch an euch sein,
natürlich Gesundheit, Frieden und Kraft,
wir haben das Jahr miteinander geschafft!

Frohes Fest für euch alle,
Gottes Segen widerhalle
in all unseren Herzen,
auch jenen mit Schmerzen.

Es soll Frieden auf Erden
auch heuer wieder werden.
So trinkt und esst …
Gott nicht vergesst!

© Ilona Munique

Allen eine Frohe Weihnachten!

Ilona und Reinhold,
Initiative Bienen-leben-in-Bamberg.de

Krippe im Schaufenster der Bienen-InfoWabe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.