Einladung „Tag der offenen Tür“ der Bienen-InfoWabe (BIWa)

Logo "Alle Themen" der Bienen-InfoWabe (BIWa)Wir eröffnen die Saison der Bienen-InfoWabe – Herzliche Einladung!
Wo?  Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg (Erba-Park, Nähe Schiffsanlegestelle) (Karte)
Wann?  Heuer zum ersten Mal – wir führen die Tradition ein, am Ostersonntag die Bienen-InfoWabe zu eröffnen.

So., 27.03.2016  |  14.00 – 17.00 Uhr

  • 14.00 – 14.30 Uhr  |  Ökumenischer Familiengottesdienst mit Segnung des neuen Bienenjahres durch Pfarrer Walter Neunhoeffer und Pater Dieter Putzer
  • 14.30 – 17.00 Uhr   |  „Tag der offenen Tür“
    für alle Altersstufen und Sinne: Sehen, Fühlen, Riechen, Schmecken, Hören … rund um Bienen, Honig, Imkerei und Natur.
    Lernt das neue Informations- und Bildungszentrum, die Bienen-InfoWabe, kennen!
    Für wen? Ohne Altersbeschränkung
    Kosten? Keine, außer Bastelmaterial und Kopien gegen Spende

Reinhold Burger und Ilona Munique, Bienen-leben-in-Bamberg.deWir freuen uns auf euch!

Ilona und Reinhold

P. S.: Von Bamberger Bürger/innen – für Bamberger Bürger/innen. (Fast) alles wurde bisher durch Spenden und Sponsoring (rund € 30.000,-) erbracht.

Um zum Saisonstart eingerichtet zu sein, sind wir, die Privatinitiative Bienen-leben-in-Bamberg.de, für die Bienen-InfoWabe mit einigen Anschaffungen in Vorleistung gegangen und würden uns sehr freuen, wenn uns die Bamberger Bevölkerung und / oder Wirtschaft (weiterhin) unterstützen würde.

Wunschliste

  • Für das Dach haben wir aktuell noch Schulden in Höhe von € 1.700,-
  • Bücher – kann man nie genug haben. Wir haben inzwischen viele Einzeltitel, jedoch nur wenige Klassensätze zu 33 Stück. Wir würden gerne den Schulkindern, die uns besuchen kommen, jeweils ein Exemplar nach Hause entleihen. Bei einem Sachbuch von ca. € 20,- wären das € 660,-
  • 33 Sitzkissen zu ca. € 330,-
  • Reisekosten Referent/inn/en des Jahresprogramms 2016 von ca. € 225,-
  • 2.000 Traubenhyazinthen zu ca. € 250,-, Pflanzort wäre wieder die Obstbaumallee im Erba-Park unweit der Bienen-InfoWabe, wo auch schon 2.000 Krokusse in diesem Jahr herrlich blühen und unseren Bienen als Nahrungsquelle dienen.
  • Bastelmaterial – € 150,- denn auch in unserer Stadt gibt es Familien, die jeden Cent umdrehen müssen. Wir möchten, dass jedes Kind die Gelegenheit erhält, sich spielend und bastelnd bei uns willkommen zu fühlen, auch ohne großes Portemonaie.
  • 2 Fußmatten € 53,-
  • LED-Leuchten € ???

Ohne Spenden geht nichts. Vielen Dank!Zuwendungsbescheinigung und / oder Sponsoring (Anbringung von Werbetafeln) sind möglich. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir sorgen für eine echte Win-Win-Situation, versprochen! Doch wer lieber anonym bleiben will … wir verraten’s dann nur unseren Bienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.